skyline
Kontaktieren Sie uns
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr
030 5400410

01.07.2014

SAP Business One 9.1 – Highlights der neuen Version

SAP hat in Business One 9.1 eine Reihe von Funktionen, die schon in Version 9.0 vorhanden waren, weiter abgerundet und gleichzeitig die Basis für kommende Erweiterungen geschaffen. So wurde z.B. ein Ressourcen-Modul zur Verwaltung von zeitraumbezogenen Kapazitäten implementiert. Diese können Produktionsaufträgen zugeordnet werden. Gemeinsam mit den Stücklistenerweiterungen bilden sie die Grundlage für eine bessere Verwaltung von Fertigungsprozessen in SAP Business One.

Weitere Neuerungen in der Version 9.1 sind unter anderen:

      • Erweiterungen bei E-Mail Versand, Workflow und Berechtigungsgruppen;
      • Erweiterte Sachkontenfindung, Unterstützung mehrere Filialen in einem Mandaten, Verbesserungen in der Anlagenbuchhaltung;
      • Erweiterungen im Kampagnenmanagement und Verbesserungen bei der Verwaltung von Rahmenverträgen;
      • Abrundung der Kontoauszugsverarbeitung und Handling von negativen Zahlungen;
      • Verbesserungen bei Preislisten, Maß- und Mengeneinheiten, Bewertungsmethoden, Lagerplätzen, Kommissionieren und Packen;
      • Zusätzliches Modul Ressourcen, verbessertes Stücklistenhandling, Erweiterungen bei der Materialbedarfsplanung;
      • Belegzeilen aus MS-Excel kopieren und einfügen, zusätzliche nutzerspezifische Konfigurationsmöglichkeiten von Bildschirmmasken;
      • Erweiterungen der Infrastruktur und des Software-Development-Kits.

Mit der Version 9.1 setzt SAP die geplante Roadmap für Business One kontinuierlich in die Tat um. Das gibt Ihnen neue Möglichkeiten die Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse in der Lösung noch effektiver zu gestalten und unterstreicht die Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit von SAP Business One.

Copyright © 2017 CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH