Highlights

SAP Business One Highlights

SAP Business One ist ein Durchbruch im Bereich der Unternehmenssoftware – von Grund auf entwickelt für wachstumsorientierte kleine und mittelständische Unternehmen mit den folgenden Highlights:


Einfach komplett, komplett einfach.

Vollständig integrierte Module

Alle wichtigen Informationen hinsichtlich Vertrieb, Einkauf, Kunden und Lieferanten, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft und Finanzwesen werden in einen System erfasst und stehen Ihnen sofort zu Ihrer Entscheidungsfindung zur Verfügung. Damit vermeiden Sie Mehrfacherfassungen, wodurch Kosten und Fehler reduziert werden.

Inklusive CRM-Funktionen

Gestalten Sie mithilfe des Integrierten Kundenbeziehungsmanagements (CRM) die Betreuung Ihrer Geschäftspartner effizienter. Behalten Sie Kunden- Interessenten- und Lieferantenprofile mit Kontaktdaten, Aktivitätenübersichten und Serviceabrufen im Blick. Nutzen Sie das integrierte Kampagnenmanagement zur Kundenkommunikation. Mithilfe des Opportunitymanagements haben Sie ihre potentiellen Verkaufschancen stets im Blick.

Einfache Handhabung

Mit der Lösung können Sie schnell und effizient arbeiten, da sie

  • über eine intuitive Benutzeroberfläche verfügt
  • speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen abgestimmt ist
  • alle relevanten Geschäftsprozesse übersichtlich abbildet
  • die Weiterverarbeitung der Daten mit MS-Office ermöglicht
  • per „drag & relate“ Informationen bereitstellt

Schnelle Inbetriebnahme

Erprobte Implementierungsmethoden und zahlreiche Werkzeuge sorgen für eine einfache Implementierung. Innerhalb weniger Tage können Sie das System in Ihrem Unternehmen nutzen.

Leistungsstarke Berichtswerkzeuge und Analysen

Mit SAP Business One enthalten Sie leistungsfähige Werkzeuge für die Berichterstellung und Datenanalyse. Dafür sorgen unter anderem die eingebetteten Funktionen von SAP Crystal Reports. Ob Einsteiger oder Experte: Mit SAP Business One kann jeder Mitarbeiter schnell auf die für ihn relevanten Informationen zugreifen.

Integration-Server zum Datenaustausch mit anderen Lösungen

Die Integrationstechnologie für SAP Business One (B1I) ermöglicht u.a. eine Anbindung von Tochtergesellschaften, Zweigniederlassungen, Komponenten der SAP Business Suite (R/3), der Technologieplattform SAP NetWeaver und von anderen externen Anwendungen. Das können Kunden- oder Lieferantensysteme sowie Web-Applikationen oder branchenspezifische (vor- oder nachgelagerte) Lösungen sein.

Flexibel auf Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassbar

Bereits auf Administratorebene können Sie die Lösung an Ihre spezifischen Bedürfnisse umfassend anpassen. Ganz ohne Programmierkenntnisse. Es stehen Ihnen u.a. eigene Reports, eigene Felder, eigene Tabellen, eigene benutzerdefinierte Objekte sowie ein Dashboard- und ein Workflowdesigner zur Verfügung. Außerdem verfügt die Lösung über ein Application Programming Interface (API). Über dieses API lässt sich der Funktionsumfang durch objektorientierte Programmierung effizient erweitern oder an individuelle Anforderungen anpassen. Es werden zwei unterschiedliche APIs bereitgestellt: für die Datenschnittstelle(DI-API) und für die Benutzeroberfläche (UI-API).

Kostengünstig

Ihre Investition in SAP Business One wird sich schnell amortisieren, da die Lösung:

  • ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Lizenzkosten ab 990,00 bis 2.500,00 EUR je Nutzer (zzgl. MwSt.).
  • in wenigen Tagen funktionsbereit ist, wodurch ein überschaubarer Einführungsaufwand entsteht
  • die Profitabilität Ihres Unternehmens erhöht indem die Effizienz der einzelnen Mitarbeiter steigt
  • einen geringen Wartungsaufwand benötigt, weil Standardkomponenten genutzt werden
  • skalierbar und anpassbar ist, womit die Software mühelos mit Ihrem Unternehmenswachstum Schritt halten kann.

Mehrsprachigkeit und mehrere Währungen

Das System bietet die Anzeige der Oberfläche in 27 Sprachen, ist in 40 Landesversionen (mit zertifizierter Buchhaltung) verfügbar und in weiteren 34 Ländern im Einsatz. Geschäftstransaktionen können in mehreren Währungen ausgeführt und in verschiedenen Berichten ausgewertet werden.

Ein Quellcode und eine Datenbankstruktur weltweit

Damit sind für Sie die Anbindung von ausländischen Standorten oder die Konsolidierung von Daten über ausländische Niederlassungen hinweg auch mit verschiedenen Rechnungslegungswerken (IFRS, US-GAAP, GB-GAAP usw.) kein Problem.

Personalisierte Arbeitsplätze

Individuell anpassbare Arbeitsplätze für jeden Anwender helfen Ihnen:

  • auf Dashboard-Berichte zuzugreifen
  • einen direkten Zugriff auf gängige Funktionen einzurichten
  • Webseiten einzubetten
  • per Drag&Drop bequem E-Mails aus Microsoft® Outlook® zu integrieren

Integration mit Microsoft Office

SAP Business One ist vollständig mit der Produktpalette von Microsoft® Office® inklusive Microsoft Outlook verbunden. Damit kommunizieren alle Abteilungen ihres Unternehmens nahtlos miteinander. Ihre Mitarbeiter können so Informationen über Ansprechpartner, Termine und Aufgaben einfach austauschen.

Genehmigungs- und Alarmfunktionen

SAP Business One beinhaltet ein leistungsstarkes proaktives Warnsystem, mit dessen Hilfe Sie auf wichtige Geschäftsereignisse frühzeitig hingewiesen werden. Bei Unstimmigkeiten oder bestimmten, im Unternehmen überwachten Ereignissen werden die zuständigen Benutzer durch Alarme benachrichtigt. Diese können mit Genehmigungsverfahren gekoppelt werden. So können die Verantwortlichen ohne Verzögerung reagieren.