skyline
Kontaktieren Sie uns
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr
030 5400410

myDriver (MD Digital Mobility GmbH & Co. KG), Berlin

„Von der Einführung von SAP Business One profitieren sowohl unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter. Denn das neue System ermöglicht unserem Unternehmen nicht nur eine schnelle Internationalisierung und eine flexible Entwicklung unseres Geschäftsmodells, sondern steigert zudem die Effizienz unserer Buchhaltungsprozesse deutlich.“ Konrad Thoma, Geschäftsführer

  • Branche: Dienstleistungen
  • Services: Fahrdienst, Flughafentransfer, Limousinenservice
  • Mitarbeiter: 150
  • Lösung: SAP Business One, Schwerpunkt Buchhaltung

INTERNATIONALER TRANSFERDIENST ERFOLGREICH MIT SAP BUSINESS ONE

myDriver ist ein Unternehmen der Sixt-Gruppe und bietet seit 2013 einen professionellen Transferservice für Privat- und Geschäftskunden an. Ob zum nächsten Termin, Event oder Flughafen – myDriver stellt einen verlässlichen und komfortablen Transfer zum Festpreis bereit. Die Fahrgäste kommen in den Genuss des myDriver-Premiumservices durch erfahrene Chauffeure und hochwertig ausgestattete Fahrzeuge. myDriver weitet kontinuierlich seine Präsenz aus. Bereits in mehr als 100 beliebten Metropolen in 20 Ländern kann der Transferservice gebucht werden. Gerade als stark expandierendes Unternehmen benötigte myDriver ein neues Accounting-System. Das alte erforderte einen hohen manuellen Aufwand. Außerdem war die Mehrsprachigkeit nicht gegeben und komplexe Geschäftsvorfälle im Ausland ließen sich nicht abbilden. Aus diesem Grund entschied sich der internationale Transferservice, mit SAP Business One® auf ein neues ERP-System zu setzen, das sowohl Mehrwährungsfähigkeit beinhaltet als auch den steuerlichen Besonderheiten unterschiedlicher Länder gerecht wird. Automatisierte Prozesse und direkte Anbindung an das IT-Backend sorgen für mehr Effizienz sowie zufriedenere Kunden und Mitarbeiter.

Ziele

  • Internationalisierung ermöglichen und ein neues Buchhaltungssystem implementieren, das ein komplexes Geschäftsmodell in verschiedenen Sprachen abbilden kann
  • Kunden- und Partnerzufriedenheit erhöhen durch schnelle, transparente und professionelle Rechnungsstellung
  • Effizienz steigern durch erhöhten Automatisierungsgrad bei der Anlage von Debitoren/Kreditoren, der Rechnungsstellung, im Mahnwesen und im Controlling
  • Schneller Go Live des neuen ERP-Systems

Lösung

  • SAP Business One als zentraler Systembestandteil mit direkter Anbindung an das IT-Backend des Kunden sowie an einen Payment-Service-Provider
  • Implementierung von SAP Business One inklusive Abbildung des Geschäftsmodells und Entwicklung individueller Schnittstellen binnen fünf Monaten

Vorteile

  • Internationaler Rollout von Deutschland in 20 Länder
  • Flexible Belegerstellung ohne sprachliche Einschränkungen
  • Automatisierte Schnittstelle zur Anbindung an das bestehende IT-Backend-System

Stand: 2016

Mehr zum Thema

Copyright © 2017 CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH