Kategorie: SAPBusinessOne

ByAnja Schleinitz

Termine 2017 – SAP Business One live in Berlin

Lernen Sie die Unternehmenssoftware SAP Business One live in Berlin kennen.

Mit der flexiblen Komplettlösung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Geschäft in sämtlichen kaufmännischen und unternehmensspezifischen Prozessen zu unterstützen.

Wir stehen Ihnen 14-tägig donnerstags ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Unser nächster Termin findet am 19.01.2017 statt. Weitere Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.cib-computer.de/sap-business-one/veranstaltungen/

Ob Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung, Produktion, Logistik und Finanzbuchhaltung mit Zahlungsverkehr. In der einfachen und schnell zu implementierenden ERP-Lösung können sie Ihre Geschäftsprozesse end-to-end effektiv abbilden.

Überzeugen Sie sich vom Leistungsumfang und den Einsatzmöglichkeiten der Lösung für Ihren Geschäftserfolg. Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 150 SAP Business One Projekten in den Bereichen Multichannel Sales, Onlinehandel, Fertigung, Dienstleistungen und Web-Portalintegration.

Nutzen Sie einen der Termine, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

ByAnja Schleinitz

CIB-Computer mit Showcase auf der Connect 2016

Unter dem Motto „Be part of Live Business“ startet in der kommenden Woche die SAP Connect 2016. Auf dem Partnerkongress zeigen wir CCS M2, eine Geschäftsanwendung auf Basis von SAP Business One für die Medizinprodukte Industrie. Die innovative Lösung beinhaltet die automatisierte Bestandsverwaltung mittels RFID-Technologie und sichert eine zuverlässige, nachvollziehbare und transparente Lagerhaltung inklusive notweniger Nachbestellungen digital und in Echtzeit.

ByAnja Schleinitz

Referenzbericht myDriver – erfolgreich mit SAP Business One

Der von der SAP aktuell veröffentlichte Referenzbericht unseres Kunden myDriver (MD Digital Mobility GmbH & Co. KG) zeigt die voranschreitende digitale Transformation von Geschäftsprozessen in Unternehmen.
Zur Optimierung seines Dienstleistungsgeschäftes entschied sich myDriver für SAP Business One als zentralen Systembestandteil mit direkter Anbindung an das IT-Backend sowie an einen Payment Service Provider. Das komplexe Geschäftsmodell wurde von uns skalierbar unter dem Aspekt der internationalen Ausrichtung des Kunden abgebildet. Zurzeit ist die Firma in 20 Ländern aktiv. Das Roll-out in weiteren Ländern ist in Vorbereitung.

ByRonny Kirstein

Innovationskraft für den Mittelstand

Im Themenspezial für Kluge Köpfe der F.A.Z. skizziert Christian Ecks, Head of SAP Business One Middle & Eastern Europe, die Bedeutung der digitalen Transformation für den Mittelstand.

Im Zuge der Digitalisierung entstehen neue Geschäftsmodelle, digitale Kanäle erweitern den Handlungsspielraum und verändern das Verhalten der Marktteilnehmer. Die Herausforderung für Unternehmen besteht zunehmend darin, das eigene Angebot mit den neuen Möglichkeiten zu gestalten und auf Basis verlässlicher Marktdaten auszurichten.

Ein zeitgemäßes ERP-System unterstützt dabei, den Überblick über die Geschäftsdaten zu behalten und bietet die Basis innovativer Geschäftsmodelle im Mittelstand.

Konzentrieren auch Sie sich auf Ihre Innovationskraft.

ByAnja Schleinitz

SAP Business One 9.2 – allgemein verfügbar

In der vergangenen Woche hat SAP SE die allgemeine Verfügbarkeit von SAP Business One 9.2 bekannt gegeben. Die Erweiterungen und Produktneuerungen erstrecken sich auf alle Bereiche der Lösung. Angefangen von Geschäftsprozessen über Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit bis hin zu Lifecycle-Management und Support. Damit setzt die SAP die angekündigte Roadmap für SAP Business One um und unterstützt kleine und mittelständische Firmen auf dem Weg der weiteren Digitalisierung.

Neuerungen in der Version 9.2 sind unter anderem:

  • Administration (Erweiterungen in Bezug auf Dateneigentum, Feldlängen, Electronic Documents Framework, Quick Copy, Verknüpfungsplan)
  • Projektmanagement (kombiniert Finanz- und Projektmanagementdaten in einem Modul)
  • Finanzen (IFRS Erweiterungen, virtuelles Anlagevermögen)
  • Verkauf, Einkauf und Service (Wiederöffnen im Verkaufs- & Einkaufsprozess, erweitertes Servicemodul)
  • Lagerverwaltung (Preiskalkulierungsassistent, Mengeneinheitenrestriktion, Kommissionieren und Packen)
  • MRP/Produktion (Größere Flexibilität bei spezifischen Artikeln, Artikelprognose auf Lagerebene, Produktionsabweichungen, einfachere Planung der Artikel-/Ressourcenzuordnung)
  • Business Intelligence in SAP Business One 9.2, Version für SAP HANA (Erweiterter Semantic Layer, Detailanalyse)
  • Erweiterbarkeit/SDK (Zusätzliche DI-/UI-Objekte, Verbesserungen bei benutzerdefinierten Objekten, Feldern und Tabellen, weiterer Ausbau des konfigurierbaren UI-Framework
  • Support/ Lifecycle (Verbesserungen von Tracing und Protokollierung, Remote Support Plattform 3.2)

Detaillierte Informationen finden Sie im Anhang. Das Team der CIB-Computer steht Ihnen für Fragen gern zur Verfügung.

ByAnja Schleinitz

SAP Business One Event-in-a-Box

Druckfrisch gehen Roll-up, Poster und Co. aus der SAP Business One Event-in-a-Box auf den Weg zu ihrem ersten Einsatz von Berlin nach Nürnberg zum DOC, dem 29. Internationalen Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen. Auf dem Ärtztekongress stellen wir vom 09.06. bis 11.06.16 die gemeinsam mit ChipcardSolutions entwickelte RFID Lösung CCS M2 vor. Die IoT-Lösung ermöglicht vollautomatisiert die zuverlässige und nachvollziehbare Lagerhaltung wichtiger medizinischer Produkte in Einrichtungen des Gesundheitswesens. SAP Business One dient dabei als zentrales ERP-System das mit dem vor- und nachgelagerten Systemen permanent automatisch Daten austauscht.

ByAnja Schleinitz

Höchste Kundenzufriedenheit Deutschland

Zum SAP Business One Innovation Summit 2016 und SAP Business One Informationstag DACH lud die SAP in der vergangenen Woche Ihre Partner nach Barcelona ein.

CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH wurde mit dem SAP Business One Partner Award für die höchste Kundenzufriedenheit 2015 ausgezeichnet. Auf dem anschließenden Innovation Summit erhielten wir ein Update zu den Digitalisierungstrends in der Branche und stärkten im Austausch mit SAP und Partnern unsere Kooperationsbeziehungen.

Wir unterstützen unsere mittelständischen Kunden nachhaltig und entwickeln zukunftsfähige Lösungen u.a. für die Branchen Großhandel, E-Commerce, Portalintegration und technischer Gerätebau auf Basis neuester SAP Technologien und danken unseren Bestandskunden für die erfolgreiche Zusammenarbeit.