Kategorie: UPDATES

Vonanja.schleinitz

SAP Business One 9.2 – allgemein verfügbar

In der vergangenen Woche hat SAP SE die allgemeine Verfügbarkeit von SAP Business One 9.2 bekannt gegeben. Die Erweiterungen und Produktneuerungen erstrecken sich auf alle Bereiche der Lösung. Angefangen von Geschäftsprozessen über Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit bis hin zu Lifecycle-Management und Support. Damit setzt die SAP die angekündigte Roadmap für SAP Business One um und unterstützt kleine und mittelständische Firmen auf dem Weg der weiteren Digitalisierung.

Neuerungen in der Version 9.2 sind unter anderem:

  • Administration (Erweiterungen in Bezug auf Dateneigentum, Feldlängen, Electronic Documents Framework, Quick Copy, Verknüpfungsplan)
  • Projektmanagement (kombiniert Finanz- und Projektmanagementdaten in einem Modul)
  • Finanzen (IFRS Erweiterungen, virtuelles Anlagevermögen)
  • Verkauf, Einkauf und Service (Wiederöffnen im Verkaufs- & Einkaufsprozess, erweitertes Servicemodul)
  • Lagerverwaltung (Preiskalkulierungsassistent, Mengeneinheitenrestriktion, Kommissionieren und Packen)
  • MRP/Produktion (Größere Flexibilität bei spezifischen Artikeln, Artikelprognose auf Lagerebene, Produktionsabweichungen, einfachere Planung der Artikel-/Ressourcenzuordnung)
  • Business Intelligence in SAP Business One 9.2, Version für SAP HANA (Erweiterter Semantic Layer, Detailanalyse)
  • Erweiterbarkeit/SDK (Zusätzliche DI-/UI-Objekte, Verbesserungen bei benutzerdefinierten Objekten, Feldern und Tabellen, weiterer Ausbau des konfigurierbaren UI-Framework
  • Support/ Lifecycle (Verbesserungen von Tracing und Protokollierung, Remote Support Plattform 3.2)

Detaillierte Informationen finden Sie im Anhang. Das Team der CIB-Computer steht Ihnen für Fragen gern zur Verfügung.

Vonanja.schleinitz

SAP Business One 9.1 PL08 – Neuerungen Integration Framework

Die Version 1.22.0 für SAP Business One 9.1 PL08 enthält Neuerungen des Integration Frameworks. Neben Verbesserungen im Bereich Performance liefert die SAP mit dem Update folgende Anpassungen aus:

      • Zusätzliche Parallelverarbeitung
      • Cockpits Integration Framework und Control Center
      • Neue Konfigurationsoptionen für die Prozesssteuerung
      • Erweiterung der Benutzerrollen und Steuerzentrale
      • Neues Certificate Werkzeug, das Ursprungszertifikate sowie Zertifikat für Mobilgeräte erzeugt
      • Erweiterte Konfigurationsoptionen für die Prozesskontrolle
      • Zusätzliche Möglichkeiten für detaillierte System-Analysen

Weitere enthaltene Neuerungen entnehmen Sie dem Anhang.

Vonanja.schleinitz

Erweiterungen der Kassenlösung für SAP Business One

Für die SAP-Kassenlösung (SAP Customer Check Out) sind im vergangenen Monat im Rahmen des Release 1.0 SP01 und SP02 weitere Funktionen ausgeliefert worden.

Die Erweiterungen umfassen neue Möglichkeiten in der Pflege von Kundeninformationen, in den Artikelansichten und Suchfunktionen. Die Lösung verfügt jetzt unter anderem über die Möglichkeiten, Artikel nach Seriennummern zu selektieren und Schnellsuche-Symbole im Verkaufsbildschirm einzurichten. Weitere Neuerungen umfassen das Handling von offenen Rechnungen sowie Verbesserungen in der Konfiguration der Druckvorlagen.

Im SAP Customer Check Out Release 1.0 SP02 wurden darüber hinaus folgende Funktionen implementiert:

      • Unterstützung der Mehrwährungsfähigkeit, inkl. Währungsdifferenzen und Wechselkurs
      • Barcode-Login für Anwender
      • Erweiterung der Belegverwaltung, insbesondere im Bereich Archivierung stornierter Belege
      • Synchronisierung mehrerer Barcodes und verschiedener Preislisten, Kundenspezifischer Preise, Rabatte, Preis- und Volumenrabatte usw.
      • Verbesserte Anzeige in der Preisfindung und Preisfindungslogik
      • Weitere Sprachen: Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Japanisch
      • Verbesserte Umtauschabwicklung (Rücknahme von Artikel aus mehreren Belegen)
      • Verbesserte Synchronisationsmechanismen mit SAP Business One

In folgenden Service Packs plant die SAP weitere Optimierungen speziell in den Bereichen der Genehmigungs- und Gutscheinverwaltung.

Sie möchten die Lösung live im Zusammenwirken mit SAP Business One ausprobieren? Wir haben eine komplett funktionsfähige Kassenlösung, an der Sie Ihre Anforderungen eigenhändig testen können.

Kommen Sie zu uns! – Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung.

Vonanja.schleinitz

SAP Business One 9.1 – Highlights der neuen Version

SAP hat in Business One 9.1 eine Reihe von Funktionen, die schon in Version 9.0 vorhanden waren, weiter abgerundet und gleichzeitig die Basis für kommende Erweiterungen geschaffen. So wurde z.B. ein Ressourcen-Modul zur Verwaltung von zeitraumbezogenen Kapazitäten implementiert. Diese können Produktionsaufträgen zugeordnet werden. Gemeinsam mit den Stücklistenerweiterungen bilden sie die Grundlage für eine bessere Verwaltung von Fertigungsprozessen in SAP Business One.

Weitere Neuerungen in der Version 9.1 sind unter anderen:

      • Erweiterungen bei E-Mail Versand, Workflow und Berechtigungsgruppen;
      • Erweiterte Sachkontenfindung, Unterstützung mehrere Filialen in einem Mandaten, Verbesserungen in der Anlagenbuchhaltung;
      • Erweiterungen im Kampagnenmanagement und Verbesserungen bei der Verwaltung von Rahmenverträgen;
      • Abrundung der Kontoauszugsverarbeitung und Handling von negativen Zahlungen;
      • Verbesserungen bei Preislisten, Maß- und Mengeneinheiten, Bewertungsmethoden, Lagerplätzen, Kommissionieren und Packen;
      • Zusätzliches Modul Ressourcen, verbessertes Stücklistenhandling, Erweiterungen bei der Materialbedarfsplanung;
      • Belegzeilen aus MS-Excel kopieren und einfügen, zusätzliche nutzerspezifische Konfigurationsmöglichkeiten von Bildschirmmasken;
      • Erweiterungen der Infrastruktur und des Software-Development-Kits.

Mit der Version 9.1 setzt SAP die geplante Roadmap für Business One kontinuierlich in die Tat um. Das gibt Ihnen neue Möglichkeiten die Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse in der Lösung noch effektiver zu gestalten und unterstreicht die Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit von SAP Business One.